Sommersemester 2019


Vorbereitung auf die Firmung

Im Sommersemester findet in einem Glaubenskurs auch die Vorbereitung auf die Firmung statt.

Sie sind herzlich eingeladen, sich in Aktionen und Gesprächen mit anderen jungen Erwachsenen zu wesentlichen Fragen des Lebens und des Glaubens auszutauschen, Leben in christlicher Perspektive auszuprobieren und sich damit auseinanderzusetzen, Texte des Evangeliums kennenzulernen und den Firmgottesdienst vorbereitet mitfeiern zu können.

 

Die Firmung spendet Weihbischof Schepers zu Beginn des Wintersemesters, am Sonntag, 8. Dezember, 11:30 Uhr, in der St. Augutinus-Kirche Bochum

 

Ein erstes Informationstreffen findet statt am: Mittwoch, 15. Mai, 18:30-19:30 Uhr in der Basis Essen. Sollten Sie an dem Termin nicht teilnehmen können, klären wir gerne mit Ihnen Ihren eigenen Weg zur Firmung in einem persönlichen Gespräch.

 

Kontakt: Dr. Kai Herberhold, Mail: kai.herberhold@bistum-essen.de


Lebe Deinen Raum!

Kirchenräume erfahren und vermitteln

Anderen Menschen Kirchenräume zu vermitteln, insbesondere Kirchenfernen, ist gar nicht so einfach. Darf die Führung durch eine Kirche einem missionarischen Impuls folgen, oder sollte sie neutral gehalten werden? Wie vermittele ich anderen Menschen das Gespür für Kirchenräume? Wie hängen Gottesdienst und Kirchenraum zusammen? Wie eröffne ich mir selbst Zugänge zu Kirchenräumen? Was passiert mit der Raumwirkung von Kirchengebäuden, wenn sie auf spezielle Zielgruppen zugeschnitten werden, z.B. auf Kinder, wie in der gerade entstandenen Bottroper Kinderkirche „Kikereki“? Das Seminar richtet sich an alle, die sich für grundsätzliche Fragen der Erfahrung und Vermittlung von Kirchenräumen interessieren. Gerade angesichts vieler bevorstehender Kirchenschließungen und -umnutzungen im Bistum Essen eröffnen zukunftsweisende Gestaltungskonzepte neue Zugangswege zu sakralen Räumen.

 

Bildnachweise: Kinderkirche „Kikeriki“ in Bottrop, © Nicole Cronauge; AkademieKirche der Wolfsburg © Roman Weis

 

Wann: Samstag, 15. Juni 2019, 9:30 - 18:30 Uhr

Wo: Akademie Die Wolfsburg, Falkenweg 6, 45478 Mülheim an der Ruhr

Teilnahmebeitrag: Tagungsbeitrag (inkl. Mahlzeiten) 49,00 € Ermäßigt für Studierende 29,40 €

Weitere Informationen und Anmeldewege hier!


"Was für ein Vertrauen" (2 Kön 18,19)

Evangelischer Kirchentag in Dortmund

Vom 19. bis 23. Juni 2019 findet der 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 in Dortmund statt.

 

Die Anmeldung können Sie hier vornehmen.

 

Die mögliche Anerkennung der Teilnahme für den Studienbegleitbrief klären wir gerne mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch.

 


Mit dem Herzen sehen

Mystagogische Kirchenführung

Während die klassische Kirchenführung meist die architektonischen und kunsthistorischen Merkmale und Besonderheiten von Kirchen in den Blick nimmt, führt die mystagogische Herangehensweise zum Geheimnis der heiligen Orte. Durch eigene konkrete Erfahrungen werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene an die symbolische und kultische Dimension sakraler Handlungsorte herangeführt und erleben so Liturgie.Mystagogische Kirchenführungen lassen durch ihren interaktiven Ansatz und die Ortsbezogenheit eine Vielzahl von Herangehensweisen zu. Die Fortbildung vermittelt Methoden und Materialien zur Entwicklung dieser besonderen Kirchenraumpädagogik.

 

Referentin: Jennifer Reffelmann

Zeit: 28. Juni 2019, 15:00 bis 20:00 Uhr

Ort: Kath. Kirche St. Antonius, Kölner Str. 37, 45145 Essen.

Teilnehmerbeitrag für Ehrenamtliche: 10,-- Euro (Bitte bei der Veranstaltung entrichten. Der Beitrag wird vom Ehrenamtsbeauftragten in der Pfarrei erstattet.)

Bitte bis zum 28.5.2019 anmelden unter Katechese@bistum-essen.de


Start ins Mentorat

Informationsveranstaltung (insbesondere) für Erstsemester

Voraussetzung für die Erlaubnis zur Erteilung von Religionsunterricht ist neben den universitären Studienabschlüssen auch eine kirchliche Beauftragung, die sog. Missio Canonica. Eine vorläufige Unterrichtserlaubnis benötigen Sie bereits für das Referendariat. Das Mentorat für Studierende der Katholischen Theologie unterstützt Sie bei der Erfüllung der notwendigen Bausteine zur Beantragung dieser Unterrichtserlaubnis. Dieser Teil des Mentorats bildet ein verpflichtendes Begleitprogramm zu Ihrem universitären Studium.

 

Im ersten Semester Ihres Studiums sollten Sie daher an der Veranstaltung "Start ins Mentorat" teilnehmen und ein Orientierungsgespräch im Mentorat führen.

 

Termine zur Auswahl:

Di., 2.7.19, 12:00-14:00 Uhr in Bochum

 

Leitung: Mitarbeiter des Dezernats Schule/Hochschule und des Mentorats

Auskunft und verbindliche persönliche Anmeldung bei:

 

Annelie Bloch: annelie.bloch@bistum-essen.de


„Der kurze Draht…“

Mentorat „vor Ort“ in Bochum

Auf Einladung der Fachschaft bieten wir diesen Service an: Mentorat im Fachschaftsraum

Das heißt: Treffen, sprechen, planen, beraten…ohne den „langen“ Weg über die Unibrücke…

 

Hier habt Ihr die Gelegenheit für kurze Absprachen, Fragen, Unterschriften und Terminvereinbarungen

 

Wer und Wann:

Annelie Bloch Mittwoch, 03. Juli 2019, 11.00 – 13.00 Uhr

 

Wo: Fachschaftsraum GA 6/40

Anmeldung: keine


„Das Weite suchen…“

…unterwegs auf dem neuen Pilgerweg im Bistum Essen

Pilgern heißt, „unterwegs sein“: Unterwegs im Leben, unterwegs mit Gott.

 

An diesem geistlichen Tag geht es darum, Abstand zu gewinnen vom Alltag, beim Laufen den „Kopf freizubekommen“, den Blick zu weiten für das noch Ausstehende und für die großen und kleinen Entscheidungen im Alltag, Studium und Freizeit, die jede/r von uns treffen muss.

 

Herzliche Einladung an alle Studierenden sich auf diesen neuen Weg der Entscheidungsfindung einzulassen!

 

Treffpunkt ist am Samstag, den 06.07. um 9.45 Uhr am Bahnhof Herdecke. Von dort aus geht es um 10.01 h ab Bahnhof Herdecke mit der RB 52 in Richtung Lüdenscheid bis zum Bahnhof Lüdenscheid-Brügge; von dort um 10:54 h weiter mit Bus 58 in Richtung Bahnhof Meinerzhagen bis zur Haltestelle ZOB Kierspe (Ankunft 11:12 h).

 

Der Weg (ca. 14 km) führt uns durch wunderbare Natur u.a. durch das Naturschutzgebiet „Stilleking“. Unterwegs gibt es mehrere geistliche Impulse, Gelegenheit zu Stille und Austausch und natürlich auch Pausen!

 

Die Rückfahrt ist voraussichtlich um 18:06 h ab Bahnhof Lüdenscheid mit der RB 52 nach Herdecke (durchgehende Verbindung), Ankunft in Herdecke um 18:59 h.

 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Zukunftsbildprojekt "Pilgerwege im Ruhrbistum" statt!

 

Wann: Samstag, den 06. Juli, ab 9.45 Uhr bis ca 19:00 Uhr

Wo: Treffpunkt am Bahnhof Herdecke

Wegbegleiter: Karl-Heinz Leibold, Projektleitung „Pilgerwege im Ruhrgebiet“

Leitung: Andreas Strüder / Annelie Bloch, Mentoren

Zeit: 06.07.2019, 9.45 Uhr bis ca. 19.00 Uhr

 

Anmeldung: bis zum 28.06. bei Annelie Bloch, annelie.bloch@bistum-essen.de


Gottesdienst zum Semesterabschluß

Herzliche Einladung, das Sommersemester mit einem Gottesdienst zu beschließen!

Anschließend Begegnung und Imbiss in der Basis Bochum.

 

Wann? Dienstag, 09. Juli 2019 · 18.30 Uhr

Wo? Kath. Unviersitätskirche St. Augustinus, Bochum

Grundlevel UFO / Unicenter
Querenburger Höhe 286
44801 Bochum


Fahrt nach Taize

mit dem Priesterseminar Münster

Eine Woche gemeinsam mit vielen anderen juingen Menschen aus der ganzen Welt gemeinsam

leben - beten - über den Glauben reden - singen

 

Wann: 21. - 28. Juli 2019

Kostenbeitrag: 100,00 €

Anmeldung bis zum 30. Juni an: seminar-ms@bistum-muenster.de


TrO für Studis

SAFE the DATE:        !!!  10.-12.01.2020 !!!

Was ist mir wichtig?

Wo will ich hin?

Was ist der Sinn?

Ist da noch mehr?

 

An manchen Tagen kann ich auf solche Fragen ganz klare Antworten geben und dann gibt es Zeiten, da überwiegen die Fragen und Antworten scheinen weit weg.

 

Manchmal tut es dann gut, einen Pausenknopf zu drücken, um mir selbst eine Auszeit zu nehmen, damit solche oder ähnliche Fragen Raum bekommen können.

 

Tage religiöser Orientierung (TrO) kennen einige aus der eigenen Schulzeit vielleicht als Angebot für Schülerinnen und Schüler. Mit dem Studium werden oft ganz viele neue Fragen wach….

 

Mit dem Angebot der TrO für Studierende wollen wir Zeit geben zum persönlichen Antwortensuchen und Sinnsuchen. Der Austausch mit anderen und vielfältige Impulse können diese Suche begleiten.

 

Referentin: Kerstin Schuhmacher

Leitung: Annelie Bloch, Mentorin

Zeit: 10.01.2020, 17.00 Uhr – 12.01.2020, 14.00 Uhr

Ort: Jugendhaus St. Altfrid, Charlottenhofstr. 61, 45219 Essen

Kosten: Da das Mentorat die Veranstaltung bezuschusst, beträgt der Eigenanteil an den Kosten für Unterkunft und Verpflegung 10,00 Euro pro Person und Tag. (= 30,00 Euro)

 

Anmeldung: bis zum 10.11.2019 bei Annelie Bloch, annelie.bloch@bistum-essen.de


Gott und die Welt

Geistliche Begleitung

Das Leben ist voll – manchmal spürt man die Fülle, manchmal weniger. Das Leben ist und bleibt ein Geheimnis und immer wieder gibt es Entscheidungsituationen.

In diesem Leben will Gott mitgehen, im Alltag - in schwierigen und schönen Zeiten.

 

Geistliche Begleitung ist eine Möglichkeit, meinen ganz persönlichen eigenen (Lebens-) Weg aus unterschiedlichen Perspektiven anzuschauen und Gott darin zu suchen.

 

Wir helfen Ihnen gerne dabei, einen passenden Begleiter oder eine Begleiterin zu finden!

 

Bei Interesse melden Sie sich bei:

Andreas Strüder, 0151-26059217, andreas.strueder@bistum-essen.de

Dr. Kai Herberhold, 0170-7073412, kai.herberhold@bistum-essen.de


Mehr vom Mentorat?

Fehlt Ihnen etwas in unserem Programm?

Möchten Sie eine Idee oder ein Thema im Rahmen des Mentorats bearbeiten oder umsetzen?

 

Dann melden Sie sich gerne jetzt bei uns. Wir freuen uns über Ihre Anregungen und überlegen gemeinsam mit Ihnen, wie diese umgesetzt werden können!